Homemeris e.V.

meris e. V.

meris e. V. ist ein Verein zur Förderung des interdisziplinären wissenschaftlichen Diskurses. Der Name des Vereins bezieht sich auf gr. meris, was Teil, Gemeinschaft bedeutet. Dies schien uns für ein Netzwerk aus ehemaligen und gegenwärtigen Studentinnen und Studenten passend. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, das Interdisziplinäre Wissenschaftliche Zentrum Medizin-Ethik-Recht bei der Betreuung der Studentinnen und Studenten zu unterstützen und bei der Vermittlung von Praktika behilflich zu sein. Darüber hinaus führt der Verein themenspezifische Workshops und Veranstaltungen durch. Jede/r, die/der das MER unterstützen will, ist bei meris herzlich willkommen.

eMERgency in Cinema am 05.12.2018 um 18:00 Uhr im Luchskino

Girl

Lara ist ein 15-jähriges Mädchen, das davon träumt, Balletttänzerin zu werden - und sie trainiert hart dafür. Als sie an einer renommierten Ballettakademie in Brüssel für eine achtwöchige Probezeit angenommen wird, scheint ihr Traum zum Greifen nah. Doch Lara wurde im Körper eines Jungen geboren und steckt mitten in der Vorbereitung für eine Hormontherapie zur Vorbereitung einer geschlechtsangleichenden Operation. Doch Lara trainiert eisern weiter und ignoriert alle Anweisungen. Gerade jetzt will sie sich mehr denn je beweisen und setzt dabei ihre Gesundheit aufs Spiel.

Im Anschluss des Films gibt es Gelegenheit zur Diskussion mit Tammo Wende, Psychosozialarbeiter im RosaLinde Leipzig e.V.

Flyer

Impressum |  Kontakt